gatesixx.com

Fotos und mehr 

Generalüberholt

Das Projekt:
Eine alte Telecaster wird generalüberholt. Die Gitarre soll in den originalen Farbtönen lackiert werden. Bei der Gitarre handelt es sich um eine Hoyer Telecaster, geschätztes Baujahr Ende 1960. Die Gitarre war in einem sehr schlechten Zustand und wird neu aufgebaut und lackiert. Der original Lack auf der Vorderseite des Korpus wurde durch Schleiflack ersetzt und Verzierungen mit Filzstift aufgemalt. Das Pickguard wurde mit Ölfarbe übermalt und das Logo auf der Kopfplatte entfernt. Die Hoyer soll einen Lack in "Fiesta Red" erhalten.

Die Fotostory zeigt die Entwicklung der Gitarre bis zur Fertigstellung.Die Fotos zeigen die ersten Arbeitsabschnitte. Die Gitarre ist zerlegt und der Korpus der Hoyer Telecaster ist mit einem ersten Fülllack lackiert. Dieser wird abgeschliffen und eine zweite Schicht Fülllack aufgetragen. Die Kopfplatte wird abgeschliffen und mit Klarlack lackiert und bekommt das alte "Hoyer" Logo zurück. Die Mechaniken und alle anderen Metallteile werden aufpoliert. Die nächsten Arbeitsabschnitte sind das auftragen des "Finish-Lacks" und das Polieren, bevor endgültig Klarlack aufgetragen wird. Auch das sogenannte Pickguard wird bearbeitet. Die Bohrlöcher an der Unterseite wurden aufgefüllt und das Pickguard anschließend lackiert.

Update 19.12.2014:
Das Hoyer Projekt fand heute seinen Abschluss. Alle Teile wurden nach der letzten Lackierung - inklusive Füller sind es acht Lackschichten - montiert und die alte Hoyer Telecaster erstrahlt nun im neune Glanz. 
Leider ist das originale Hoyer - Logo vom Vorbesitzer der Gitarre entfernt worden. Wir bemühen uns für die Wiederbeschaffung eines Logos von der Firma Hoyer Guitars.  

Zum Projekt:
2013 entschlossen sich Peter Brün und Dirk Conrads zur Zusammenarbeit für diese Projektarbeit. 
Peter Brün ist selbstständiger Möbeltischler und restauriert seit vielen Jahren alte Musikinstrumente. Eines seiner Hightlights war die Reparatur eines alten Konzertflügels. Hier musste ein großer Teil des hinteren Deckels neu lackiert und poliert werden, da ein Wasserschaden den Flügel ziemlich ruiniert hatte.  

Wir danken der Firma DuPont Refinish für die Unterstützung bei diesen Projekten.

 

  

Das alte Hoyer Schätzchen vor der Bearbeitung

Hoyer Telecaster


Ein Traum in Rot


Ein ganz besonderer Dank geht an Steffi Brewe von BrewArt aus Köln. Steffi Brewe und ihr Model Maike Lang haben die Telecaster ganz hervorragend in Szene gesetzt.